Aktuelle Nachrichten

Neue Bilder - dank Schlaubi (15:30, 28.05.2016)

Anzahl Kommentare: 0

 Schlaubi hat tolle Bilder vom Herbstlager 2015 und vom Frühlingslager und PfiLa in diesem Jahr gemacht. Ich habe sie in unsere Fotogalerie aufgenommen.

Vielen Dank nochmal Schlaubi und Gut Pfad euch allen

Klaus


Willkommen bei den Diadochen

 

Über uns

Wir sind der Pfadfinderstamm Diadochen im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. in Böblingen. Unseren Stamm gibt es seit 1973.

 

Unser Name

Bei der Namensgebung stand das Interesse unseres ersten Stammesführers Ha-Jo für die Geschichte der hellenistischen Reiche Pate.
Die Diadochen (griech. für "Nachfolger", eigentlich die etwas für einen anderen übernehmen) waren ehemalige Feldherren Alexanders des Großen und deren Söhne (die Epigonen), die nach dessen unerwartetem Tod 323 v. Chr. das Alexanderreich unter sich aufteilten und sich mit wechselnden Bündnissen in insgesamt sechs Diadochenkriegen bekämpften. 
Der Historiker Johann Gustav Droysen bezeichnete als Diadochen nur diejenigen Heerführer, die unmittelbar nach Alexanders Tod um die Macht stritten, als Epigonen hingegen die nachfolgenden Generationen der hellenistischen Könige.
Unsere Sippennamen kommen ebenfalls aus diesem Personenkreis.

 

Zum Geleit

Dies ist nicht nur eine Seite zum Anschauen, sondern auch zum Mitmachen. Schickt mir Bilder und Fotos, schreibt Artikel von Lager und Fahrten oder kontaktiert mich über klaus(at)diadochen.de

  

Gut Pfad,

Klaus

Bei Fragen oder Problemen kannst du dich an webmaster(at)diadochen.de wenden